top of page

Kunde

PRODUKTDESIGN | MEDICAL DESIGN | MODELLBAU

DIALUNOX
ESEQuant  FLEX

Kunde

DIALUNOX GmbH Stockach

2020

Jahr

Entwicklung eines Gehäusekonzepts für einen Lateral Flow Reader.

Aufgabe des Projektes war es bei möglich kleinem Footprint mit vorgegebenem Bauraum ein ansprechendes und funktionales Gehäusekonzept  zu schaffen, das farblich vielfältig und  flexibel customisiert  werden kann. 

ESE-Quant-Flex-Packshot_edited_edited_edited_edited.jpg

Konzept

Skizzen

Initiale Skizzen & Formfindung rund um das vorgegebene Volumen standen am Anfang des Projektes. Es folgten Volumenmodelle aus Schaum, um Bedienung, Ergonomie und Footpints am Labortisch zu testen. 

Im Wechsel zwischen Volumenmodell, Skizzen und 3D Mockup entstand das Design für den Lateral Flow Reader Flex. 

 

INTROBILD-A1.jpg
QIAGEN_171120_A_PerspektiveVorn.jpg

Finales Konzept 

Das Gehäuse hat und  klare, angenehme Formen, die freundlich wirken.

Durch den Verlauf der Fugen der einzelnen Bauteile  lassen sich verschiedene Farb-designs  oder Änderungen leicht umsetzen.

ESE-Quant-Flex-Packshot.jpg
bottom of page